Schöne und stilvolle Auswahl Empfohlen von drei Damenuhren

Uhr ist nicht nur ein praktisches Zeitmessinstrument, sondern auch eine exquisite Handgelenksdekoration. Die prächtige und exquisite Damenuhr wird am weiblichen Handgelenk getragen und verleiht dem weiblichen Handgelenk einen stilvollen Look. Heute empfiehlt die Uhrenfamilie drei exquisite und modische Damenuhren.
Mrs. Certina Automatic Series C001.207.36.117.00 Uhr

 
Modell: C001.207.36.117.00
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl beschichtet
Bandmaterial: Gürtel
Gehäusedurchmesser: 32 mm
Uhrenpreis: 4950 ¥
Details zum Modell: 4800
Einzelheiten des Formulars:
Modell: 0606610
Bewegungsart: Quarz
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Rindsleder
Gehäusedurchmesser: 40 mm
Uhrenpreis: 4800 ¥
Details zum Modell: movado / 32303 /
Uhrenkommentare: Das einfache Museumszifferblatt der Movado-Uhr genießt in der Uhrenbranche einen hervorragenden Ruf und ist durch sein einfaches Design und seine weitreichende Bedeutung einzigartig. Diese Uhr ist aus Edelstahl gefertigt und verfügt über ein Quarzwerk. Das blaue Zifferblatt der Uhr verwendet das berühmte Museumszifferblatt, das einfach und elegant ist. Die Uhr wird mit einem schwarzen Lederarmband kombiniert, das zurückhaltend und zurückhaltend ist.
Zusammenfassung: Diese drei Modelle sind schlicht im Stil, exquisit in der Verarbeitung, elegant und modisch und werden am Handgelenk getragen. Sie betonen nicht nur den Modegeschmack des Trägers, sondern verleihen dem Handgelenk des Trägers auch eine schöne Farbe, wodurch der Träger mehr aussieht Modisch. Der Preis der drei Uhren ist nicht teuer, wählen Sie eine nach Ihren Wünschen und finden Sie einen Lebenspartner für sich.

Nationale Leute sind neidisch auf ‚Grün‘! Aber ‚Green Water Ghost‘ und britische Autos sollten die Ausnahme sein!

Wenn man von dem Tabu ‚grün‘ des chinesischen Volkes spricht, dann aus historischen Gründen. Aus welchem ​​Grund kann man sich ‚baidu‘. In der heutigen Zeit des Internets ist die Geschichte des ‚Grünen‘ völlig unbekannt. Zum Beispiel wurde die letztjährige Geschichte von ‚Milchtee wird grüner Tee‘ zum Material des Netzwerks V-Sprengstoff-Text in verschiedenen Bereichen. In der Uhrenwelt ist ‚grün‘ jedoch eine ganz besondere Farbe. Zu sagen, dass die Uhrenmarke mit der höchsten Aufmerksamkeit in der Welt jetzt Rolex ist. Die aufmerksamkeitsstärkste Uhr von Rolex muss die grüne Scheibenuhr der Submariner Submariner-Serie sein, die gemeinhin als ‚grüner Wassergeist‘ bezeichnet wird. Verglichen mit dem zurückhaltenden und gleichmäßigen ’schwarzen Wassergeist‘ derselben Tür vermittelt der ‚grüne Wassergeist‘ das Gefühl, arrogant zu sein. Wenn Sie eine Farbe für Rolex definieren möchten, muss diese grün sein. Rolex ‚Wassergeist ‚grün‘ ist nicht dasselbe wie gewöhnliches Grün. Seine Farboberfläche ist mit ‚grünem Gold‘ beschichtet, das durch PVD-Technologie beschichtet wurde, und sein spezifisches Materialverhältnis war schon immer ein Geheimnis, insbesondere Grün. Sieh gut aus. Als professionelle Taucheruhr hat Green Water Ghost eine wasserdichte Tiefe von bis zu 300 Metern. Das klassische, von Rolex selbst hergestellte Kaliber 3135, das offiziell als ‚Automatikkönig‘ bekannt ist, das Uhrwerk ist vom Schweizer Observatorium zertifiziert, die Genauigkeit ist sehr hoch und die mit Rolex Parachrom ausgestattete blaue Spirale kann den Auswirkungen von Temperatur und Schlag wirksam widerstehen. Die Uhrenindustrie sagt oft: ‚Wenn Sie ein gutes Leben führen wollen, müssen Sie ein wenig Grün an Ihren Händen tragen.‘ Das erste, woran jeder denken kann, ist der ‚grüne Wassergeist‘. Ganz gleich, ob es sich um ein hochkarätiges Erscheinungsbild, ein präzises Uhrwerk oder eine hervorragende Wasserdichtigkeit handelt, ‚Green Water Ghost‘ definiert den Maßstab von Taucheruhren neu. Es scheint, dass das Wort ‚Standard‘ in der Uhrenindustrie selten zu hören ist. Der Autokreis wird mehr verwendet oder ein Wort, das schlecht verwendet wurde. Wie auch immer, das ist die Bedeutung, wissen Sie! Wenn es um das ‚Grün‘ von Autos geht, werden Freunde, die die Geschichte von Autos kennen, wissen, dass dies die Farbe ist, die britische Autos lieben. Vor mehr als 100 Jahren forderten die Organisatoren im Rahmen des Rennwettbewerbs die Zuweisung von Farben nach Ländern, um das Land des Autos zu unterscheiden. Es gibt also ein bekanntes italienisches Rot, Deutschland ist Silber, Frankreich ist Blau und Großbritannien ist Grün. Es ist nicht verwunderlich, dass wir daran denken, das Ferrari-Team wird immer rot sein, auch Alfa Romeo ist rot. Das im Rampenlicht stehende Mercedes AMG-Team ist in den letzten Jahren ein klassisches Silber, die Flaggschiffe von Mercedes-Benz wie SLS und SLR sind im Nachhinein Silbermeister. Nach Ansicht des Autors sollte die grüne Farbe des britischen Autos dunkelgrün sein, und die britische Person nannte dieses Dunkelgrün britisches Raching-Grün, das auch als eine Art britisches Gen für den Rennsport angesehen werden sollte. Weitergeben. In der Tat können wir auch eine Menge solcher Modelle finden. So ist MINI, inzwischen eine Marke der BMW Group, nach wie vor ein britischer Stilklassiker. Mit der Vollfederung des Volkswagen Käfers ist die Existenz der Marke MINI möglicherweise die einzige Wahl für diejenigen, die ein personalisiertes importiertes Auto verfolgen. Die britische Luxusautomarke Jaguar findet bei den Flaggschiffen XJ und F-TYPE das gleiche Grün, das auch als ‚British Green‘ bezeichnet wird. Als der Autor gerade mit dem Jaguar in Kontakt kam, spürt der alte XJ nach langer Zeit die Eleganz des britischen Gentleman. Bentley, inzwischen eine Luxusmarke des Volkswagen Konzerns, gehört bei britischen Autos definitiv zu den „Königen“. Diese Marke, der die britische Königsfamilie vertraut, bietet den Menschen nicht nur ein super-luxuriöses Fahrerlebnis, sondern hat auch ein anderes ‚anregendes Herz‘. Tatsächlich hat Bentleys Renngeschichte eine lange Geschichte: Bereits vor 90 Jahren hat Bentley zwei Jahre in Folge die Le Mans-Meisterschaft gewonnen. Natürlich ist das Auto auch grün. In diesem Jahr, kurz nach dem 100-jährigen Jubiläum von Bentley Motors, hat die Zollabteilung von Bentley Mulliner eine neue Generation von Continental GT Limited Edition auf den Markt gebracht, die ebenfalls Geburtstag feierte, aber auch das Le Mans-Rennen von 1930 im 9. Jahr würdigte. Angetrieben von einem 6.0T W12-Motor mit maximal 635 PS und einem Drehmoment von 900 N · m ist es mit einem 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kompatibel. Die offizielle Behauptung, das neue Auto sei weltweit auf 100 Stück limitiert, ist uns an der Karosseriefarbe bis heute vertraut und es genügt zu sehen, wie wichtig Grün für britische Autos ist. Wenn der Rolex ‚Green Water Ghost‘ eine Art Individualität darstellt, dann ist das Auto ‚British Green‘ das Erbe der alten Industriemacht. Auch wenn MG MG von SAIC übernommen wurde, MINI wurde von BMW übernommen, Jaguar wurde von Tata übernommen, Bentley wurde von Volkswagen übernommen, und die britische Autoindustrie scheint schicksalhaft zu sein, aber ihre Spur Gene, die legendäre ‚britische‘ Raching Green existiert immer noch, die Legende des britischen Autos, geht weiter … (文 / 邱 小 小)