TAG HEUER CONNECTED Intelligenz Uhr in der Mailänder Designwoche enthüllt

TAGHeuer (Tag Heuer) in einer exklusiven Cocktailparty während der Mailänder Designwoche in Bologna Mayo Palace (PalazzoBorromeod’Adda) im Garten Pavillon gehalten teilnehmen, startete TAGHeuerConnected Smart Uhr. Abendessen gibt es mehr als 500 Gäste die Möglichkeit haben, die lang erwartete TAGHeuerConnected Smart Uhr zu erkunden, wird es in Italien im Mai verfügbar sein.

   ScillaRuffodiCalabria bietet DJ beim Abendessen verfolgt und GuglielmoCastelli junge Künstler bringen die Zählzeit GiòPastori lebendigere Darbietungen Interpretation von Design-Spezifikationen TAGHeuerConnected Smart Uhr, um eine Arbeit in mehr als 30 Minuten zu schaffen. Die Show wirklich verkörpert den Geist der Marke „#DontCrackUnderpressure (# die Herausforderung angenommen, Selbst-Verwirklichung),“ die!

   „BelvedereConnected“ Cocktailparty entworfen für TAGHeuer (Tag Heuer) bereit Belvedere zu bieten, Mandelmilch, Zitronensaft, Sirup, Sodawasser und Rosmarin für die Gäste.

   Die Gäste an der Veranstaltung sind: CarloBorromeo, AntoniusFürstenberg, LucillaBonaccorsi, FrancescoRuffodiCalabria, OttavioMissoniJr, VirginiaGalateridiGenolaconMarcoGrossi, ValentinaScambiaconFedericoFloriani, SimoneBaudo, AndreaIncontri, CostanzaDellaGherardesca, PaoloFalck, AngelicaeSofiaCacciapaglia …

Verkostung der neuesten geophysikalischen Beobachtungsuhr von Jaeger-LeCoultre

Auf der diesjährigen Hong Kong Watch Fair stellte Jaeger-LeCoultre seine neue Uhrenkollektion vor, das Geophysical Observatory. Auf diesen Blick ähnelt diese neue Uhrenserie der Jaeger-LeCoultre-Serie, aber die Uhr ist ein neues Design aus dem Uhrwerk oder den Details der Uhr. Bringen Sie eine neueste geophysikalische Observatorium-Uhr® aus echtem Sekundenzeigerstahl mit. Das offizielle Modell der Uhr ist 8018420.

   Dieses Echtzeit-Handstück der Geophysical Observatory-Uhr stellt einen weiteren Blickfang der diesjährigen Hongkonger Uhrenshow dar. Jaeger-LeCoultres Uhrwerktechnologie ist der Überzeugung, dass wir uns alle kennen und die Besten der Top-Marken sind. Eine der mehreren Marken, die in diesem Jahr auch viele technische Neuerungen am Uhrwerk vorgenommen hat, werde ich später noch mit Ihnen besprechen.

Einfaches großes Drei-Stift-Design

   Die Uhr hat einen Durchmesser von 39,6 mm und scheint auf den ersten Blick keinen besonderen Platz zu haben. Das einfache Drei-Nadel-Design als Einstiegsuhr hat Jaeger-LeCoultre in dieser Einstiegsklasse viel Energie verbraucht. Im Vergleich zur Leistung vieler Marken bei hochkomplexen Uhren ist die Intention der Einstiegsuhr meines Erachtens die Mindesthaltung und der Respekt der Marke gegenüber den Verbrauchern.

Seite der Uhr
   Die Kronenoberfläche der Uhr ist von der Seite zu sehen, die neue geophysikalische Observatoriumsuhr ist dicker als die Masteruhr und strukturierter und muss durch das Uhrengehäuse erklärt werden. Für den Bürstvorgang werden die Laschen aus einem Poliervorgang hergestellt, der öliger ist.

Mit Krokodillederarmband
   Das Armband ist mittelgroß mit einem schwarzen Alligatorarmband, weich und angenehm zu tragen. Die Schnalle besteht aus einer doppelten Faltschließe aus Edelstahl, und das klassische Jaeger-LeCoultre-Logo ist in die Schnalle eingraviert.

Drahtziehkoffer
   Die Laschen der Uhr sind nicht in einem gleichmäßigen Bogen mit dem Gehäuse verbunden, was eine mutige und selbstbewusste Haltung vermittelt. Die Seiten der Stollen sind poliert, um die glatten Konturen hervorzuheben. Die Lünette ist geschickt auf die Details des Gehäuses und der Laschen aufgelegt, was die gesamte Schönheit der Uhr flüssiger und wunderschöner macht.

Gesicht beobachten
   Die Uhr verwendet klassische Zeiger und lineare Zeitskalen, um die moderne Ästhetik zu interpretieren und gleichzeitig den historischen Charakter der Marke zu übernehmen. Bei der 3-Uhr-Position gibt es ein Datumsanzeigefenster. Das Logo ‚True Second‘ bei der 6-Uhr-Position der Uhr ist ebenfalls ein Merkmal der Uhr. Der Sekundenzeiger dieser mechanischen Uhr rutscht nicht glatt auf dem Zifferblatt. Es ist wie eine Quarzuhr, die auf das Zifferblatt springt.

Die Uhr ist mit einem Automatikwerk 770 ausgestattet

   Lassen Sie uns über das Uhrwerk sprechen: Diese Uhr ist mit einem neuen, von Jaeger-LeCoultre eingeführten Uhrwerk ausgestattet, und das Automatikwerk 770 ist der erfahrenste Uhrmacher in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Grand Workshop. F \u0026 E, sein Fachwissen und seine reiche Vorstellungskraft treiben sie zur Innovation an. Die Bewegung der Uhr ist noch raffinierter. Das oszillierende Gewicht besteht aus einem einzigen Stück reinen Goldes, das ausgehöhlt wird, um das ikonische Palettenkettenmuster zu akkumulieren und die Form der Palettengabel des Uhrwerks widerzuspiegeln. Verglichen mit dem traditionellen Schwinggewicht kann der Wertschätzer die Schönheit der Bewegung beim Schwingen des Schwinggewichts schätzen. Der theoretische Fehler dieser Bewegung liegt zwischen positiv und negativ, und man kann sagen, dass die Genauigkeit viele Marken tötet.

Balance beobachten
   Wir alle wissen, dass die Genauigkeit der Uhr einen großen Einfluss auf die Hemmung der Uhr hat: Bei diesem 770er-Automatikwerk wird das Gyrolab-Unruhrad verwendet, und das einzigartige Design der unrunden Struktur verringert den Luftwiderstand. Gyrolab bringt einen großen Durchbruch in der Präzision der Uhr und die Geophysic Geophysical Observatory-Uhrenserie ist die erste Uhrenkollektion, die diese Technologie einsetzt.

Zusammenfassung: Dies ist eine brandneue Uhrenserie. Ich möchte es wiederholen. Dies ist eine Einstiegsuhr von Jaeger-LeCoultre. Der öffentliche Inlandspreis beträgt 64.000 Yuan und der öffentliche Hongkong-Preis 68.000 Hongkong-Dollar. Freunde können jetzt buchen, ich habe gehört, dass Hong Kong bereits gebucht wurde.

Dies ist ein Tisch nur mit Geschmack. Ein kurzer Rückblick auf die Tissot Baohuan Herrenuhr

2017 vergeht, alle schauen sich die Überraschungen und das Bedauern dieses Jahres an, und in Bezug auf die Uhr haben wir beinahe eine Uhr verpasst, nämlich die Tissot Uhrenschatzring-Herrenuhr. Wir können jedes Jahr feststellen, dass eine große Anzahl neuer Produkte von verschiedenen Marken auf den Markt gebracht wird, die näher bei uns sind, natürlich diejenigen mit hohen Kosten, einer schönen, guten Leistung und einem nicht zu teuren Handgelenk, ohne extremen Luxus zu verfolgen. Die Uhr ist immer leicht anzuziehen, ebenso wie die Tissot-Schatzringuhr.

   Baohuan ist die neue Tissot-Uhrenserie in diesem Jahr, bei der die traditionellen Designelemente von Tissot verwendet werden, wodurch die Uhr genau wie die ursprüngliche Lilock-Serie einen hohen Stellenwert hat, einfach, aber nicht schweizerisch Der Charme des Tisches. Zu dieser Zeit eine goldene Farbe passend, mit einem Lederband Stil, voller Mode und raffiniertem Gefühl.

   Farbe kann Menschen eine sehr intuitive psychologische Wirkung verleihen. In hohem Maße beeinflusst Farbe die Stimmung der Menschen und spiegelt die Stimmung und den Charakter wider. Die goldene Farbe dieser Uhr sowie das braune Lederarmband, obwohl es eine traditionelle Farbe ist, aber nach der Kombination ist es etwas anders als die klassische Schwarz-Weiß-Klassiker, nicht so starr, sondern auch verloren Feierlich, geeignet für Bürokleidung.

   Die Oberfläche der Scheibe ist eine vergoldete dreidimensionale Zeitskala und ein Krötenzeiger. Die Mitte ist ein Pariser Bolzen, und die rosévergoldete Lünette ist ebenfalls mit einem Bolzen versehen. Natürlich ist es nicht derselbe Typ wie die Mitte der Scheibe. Diese Lünette ist zum Wahrzeichen der Tissot-Schatzringserie geworden. Optisch ist es einfach und leicht zu lesen und hat eine eigene Persönlichkeit mit einem Hauch neuer Elemente in der Tradition.

   Das Gehäuse hat einen Gehäusedurchmesser von 39 * 41 mm und ist mit einer Dicke von weniger als 10 mm die derzeitige Standard-Herrenuhr.

   Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und wie die meisten Uhren ist die Seite mit einer natürlichen Krümmung gebürstet, um das klassische Gefühl widerzuspiegeln.

   Die Ansätze und das Gehäuse sind miteinander verbunden, und die natürliche Krümmung der Oberfläche steht für Eleganz.

   Die Krone ist eine vergoldete Oberfläche, geprägtes ‚T‘ Markenlogo, klassisch rund, zum Wohlfühlen.

   Kommt mit einem braunen Lederband mit einer Edelstahl-Butterfly-Schließe. Das Lederarmband ist der Standard der klassischen Uhr, der die Eleganz widerspiegelt, und besonders das Braun ist beliebt, das Schwarz ist zu tief und ernst, Braun ist die Farbe des Lederarmbands geworden, das bei Männern beliebter ist.

   Das größte Merkmal der Baohuan-Serie ist natürlich nicht das Design, sondern das Powermatic 80-Uhrwerk mit Silikon-Spirale, das vom Observatory zertifiziert wurde. Dieses Werk wurde 2013 auf den Markt gebracht und hat in den letzten fünf Jahren schrittweise die Position des ursprünglichen ETA 2824-Uhrwerks ersetzt. In den letzten Jahren wurde mit der Reife der Siliziummaterialien und -technologie endlich Silizium für das Powermatic 80-Uhrwerk verwendet. In gewissem Maße ist das Kaliber Powermatic 80 mit Silizium eines der technologisch fortschrittlichsten Uhrwerke im Wert von 10.000 Yuan, was die praktische Leistung der Uhr verbessert. Durch den Rücken können wir auch die Bewegung dieser Bewegung sehen.

   Nach unseren Tests können wir die hervorragende Verfahrgenauigkeit der Bewegung in der statischen Fünf-Richtung feststellen, obwohl der Schwung in der horizontalen vertikalen Ausrichtung verringert wird, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Verfahrgenauigkeit. Genauigkeit ist immer noch ein notwendiger Standard für Uhren, und die Observatory-Zertifizierung bietet Präzision für Uhren. Gleichzeitig hat die Uhr in Bezug auf das Tragen kein schweres Gewicht, so dass der Tragekomfort sehr gut ist. Da es sich bei der Schnalle um eine Schmetterlingsschnalle handelt, ist sie im Winter etwas dicker. Andere Aspekte sind in diesem Preis ausgezeichnet.

Zusammenfassung: 2017 hat den Countdown erreicht. Ich denke, dass mehr Rückblick, Zusammenfassung, Freude und Trauer besser sind, als ein Geschenk zu verwenden, um zu ermutigen und zu bestätigen, dass es realer und notwendiger ist. Tissot Baohuan Serie Silikon Haarfedern Observatorium zertifiziert Herren mechanische Uhren, ist eine gute Wahl von Geschenken zum Jahresende, hohe Kosten Leistung, hoher Wert, stabile Gentleman Temperament, reflektiert eine Lebensqualität.

Das Top-Uhrenmuseum in China und Schweden

Wenn Bücher reichten theoretische Kenntnisse Sammler von antiken Uhren beobachten können, dann wird die physikalische im Museum ist Sammler sorgt für ein enges Verständnis von antiken Uhren eine gute Gelegenheit, zu beobachten. Das berühmte Uhrenmuseum beherbergt sowohl große nationale Museen als auch berühmte persönliche Sammlungen.

   Beijing Palace Museum ist die Handvoll weltweit umfassenden Königlichen Museums und Uhrenmuseum, das in der Qing-Dynastie königlichen Familie versammeln Exponate besitzt Teil der feinen Uhren. Die im Palastmuseum in Peking vorhandenen mehr als 1.000 Uhren stammen vor allem aus dem frühen 18. und frühen 20. Jahrhundert und stellen gerade das goldene Zeitalter der Uhrenentwicklung dar. Die Uhrensammlung der Verbotenen Stadt integriert daher nicht nur die Entwicklungsspur der Uhr in den letzten 200 Jahren, sondern zeigt auch Es gibt viele verschiedene Eigenschaften von Uhren, die speziell für China hergestellt werden. Wo die Glocke Aussehen meist Pavilion, Taiwan, House, House, Türmen und anderen architektonischen Stil oder unter Verwendung von Tierarten als Dekoration; Auswahl der Materialien glänzend vergoldet Kupfer, gibt es bunte Kupfer fötalen Schmelz, gibt es kostbare Diamanten, Achat Warte Neben dem wunderschönen, einzigartigen Design außen, innen viele Minuten haben wir die volle Nutzung des Mechanismus mechanisch verbunden sind, ein „Water Law“, „turn Flowers“, „Running Man“ und „Tiere“ und andere dynamische Sachen bilden. Jede Uhr kann gesagt werden, dass nicht nur nützlich Timing Werkzeug ist, aber mit einem Stand der Technik und mechanischer Artefakte von Zier erfreulich hervorragend. Darüber hinaus haben viele der Uhren im Palastmuseum ein dekoratives Aussehen und ein feines mechanisches Uhrwerk. Sichtbar ist das National Palace Museum Sammlung von Uhren extrem wichtige technischer, ästhetischer und kultureller Wert, würdig der Welt Uhren im Bereich Sammlung ein großer Schatz. Darüber hinaus haben große Museen wie das British Museum und der Louvre auch Sammlungen von Uhrenthemen.

   Patek Philippe Uhr Museum in Genf, Schweiz, Herr Patek Philippe derzeitige Präsident Philippe Stern mit Jahrzehnten der Anhäufung und der Bau des Museums Sammlung, und jetzt hat es die weltweit größte private Uhrenmuseum geworden. Im Museum in etwa 2000 Uhren und Sammlung von mehr als 400 Stücken von traditionellen Werkzeugen und Ausrüstung von dem Uhrmacher verwendet. Patek Philippe Museum wurde alle Arten von Uhren seit dem 16. Jahrhundert gesammelt (einschließlich Uhr, Taschenuhr, Uhren, etc.), Emailmalerei Produkte und mehr als 4.000 Bücher und Dokumente und andere Informationen. Museum Gebäude verfügen über vier Etagen, jede Etage eine andere Thema Anzeigebereich Sammlungen hat: einen für die Wartungswerkstatt, beobachten Tools Anzeigebereich zu machen, sehen in die zweite Etage Anzeigefläche für den Patek Philippe hergestellt, drei für das 16-19 Jahrhundert in Europa antike Uhren, Emailmalerei Puppen und andere Produkte und automatischer Anzeigebereich, vier für die Bibliothek und Patek Philippe Firmengeschichte Datei Anzeigebereich.
   Natürlich ist die International Watch Museum (Musée International d’Horlogerie) gelegen Ruishi Saud Dichtung, sondern auch wollen viele Uhrenliebhaber, den Ort zu besuchen, dann ist es riesige Ausstellungsfläche zeigt alle Arten von Timer, die auch nicht nur früh Sonnenuhr Es umfasst Uhren aus dem 16. bis 20. Jahrhundert. Darüber hinaus in Genf beobachten und Emaillemuseum (Musée de l’horlogerie et de l’Emaillerie), beobachten Le Locle Museum (Musée d’Horlogerie) und Ru-Tal Uhrenmuseum Le Sang Jie (Espace horloger de la Vallée de Joux) und andere Uhren haben unterschiedliche Themen. In der Schweiz gibt es viele Uhrenhersteller wie Vacheron Constantin, Audemars Piguet, Parmigiani, Girard Perregaux, Jaeger-LeCoultre, Omega und andere Unternehmen, das Museum zu etablieren, zeigt die Marke klassisch.