2019Foresight: Keramische, große, hohle ONE-Sekundenzeigeruhr, neue, schwarz-blaue Uhr, die die Exzellenz des Handwerks unterstreicht

JaquetDroz Ceramics One Skelet-OneCeramic ist aus schwarzer Keramik mit einer blauen Stahlschraube und einem weißgoldenen Zifferblatt mit blauem Leinenarmband gefertigt, um einen modernen, maskulinen Look zu erzielen.

 Seit ihrer Einführung vor mehr als 250 Jahren wurde die Jaquet Droz Grandsecond Seconde-Uhr innovativ und erstaunlich. Dieses Meisterwerk der Zeitmesser spiegelt den Zeitgeist wider, interpretiert die Details neu und retuschiert und bringt neue Überraschungen.
 Die im Jahr 2018 eingeführte Hollow One-Uhr markiert eine wichtige Änderung im Stil dieses Klassikers: Zum ersten Mal hat die Big Seconds-Uhr das Zifferblatt verlassen und durch ein leichtes, hohles Design ersetzt, das das große Sekundenhandstück kompakt macht. Mit einem komplexen Uhrwerk schlug es offiziell ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke Jaquet Droz auf.
 In diesem neuen Werk wird heute wieder eine Keramikuhr mit modernem Temperament vorgestellt. Mit einem Gehäusedurchmesser von 41,5 mm wird es auf geniale Weise von dem großen Sekundenzeiger wiedergegeben, der das One-Uhrwerk aushöhlt, und die schwarze ‚NAC‘ -Beschichtung verleiht ihm ein modernes und kraftvolles männliches Temperament. Die klaren Linien des Gehäuses stehen in einem raffinierten Kontrast zu einem satinierten Keramikgehäuse mit Oberfläche und Ecken. Die Seiten des Gehäuses sind ebenfalls poliert und retuschiert, und die doppelschichtigen Spiegel aus synthetischem Saphirglas ‚glass box‘ passen zur einzigartigen Schönheit des Skelettwerks. Uhrenliebhaber werden feststellen, dass sich die Hauptschiene des Uhrwerks bis zum Rand des Gehäuses erstreckt und in den Gehäuseboden integriert ist. Durch diese neue Struktur kann der Getriebezug vollständig aufgehängt und an der Hohlbrücke befestigt werden.

 Das Uhrwerk verfügt über eine breite Palette exquisiter Oberflächen, um das Meisterwerk der GrandeSecondeSkelet-OneCeramic zu präsentieren. Das Skelettwerk ist außerdem mit blauen Stahlschrauben zur Befestigung des Stundenrades bei 12 Uhr und des großen Sekundenzeigers bei 6 Uhr ausgestattet, was der hervorragenden Tradition der Uhrmacherkunst huldigt. Alle Schrauben sind mit einer ‚Zeitskala‘ versehen, die zur Mitte des Zifferblatts ausgerichtet ist.
 Die neue Uhr Ceramic Big One (Skelet-OneCeramic) ist mit einem Index aus 18 Karat Weißgold ausgestattet.Die Stunden- und Minutenscheiben bestehen aus Edelstahl und sind geschliffen und geschliffen, um jedes Licht einzufangen und den Messwert klar zu machen. Das große Sekunden-Zifferblatt besteht aus synthetischem Saphirglas, wodurch die Bewegungsdetails nicht beeinträchtigt werden. Das oszillierende Gewicht aus 18 Karat Weißgold setzt das gleiche transparente Designkonzept fort, mit einem hohlen Design, das es Ihnen ermöglicht, die schöne Szene des Uhrwerks mit schönen Details um das Gehäuse herum zu genießen. Das blaue Canvas-Armband erinnert an die blauen Stahlschrauben und die Indexe des Uhrwerks. Die Ceramic Grand OneSeranged One (GrandeSecondeSkelet-OneCeramic) ist ein atemberaubendes und exklusives Design, das die Legende von Jacques de Rodriguez fortsetzt.

Entschlüsseln Sie den Grafen von Paris Biennale

Am Vorabend der strahlenden Stadt, der Pariser Biennale, veranstaltete der Earl letzte Woche eine Sammlungsausstellung in Paris, und alle Uhren- und Schmuckkollektionen der Marke wurden nur einen Tag lang ausgestellt. Die neue Serie ‚Extremely Piaget‘ überzeugt in vielerlei Hinsicht. Zum einen ist es die 140 Jahrestag der Marke geschaffen (1874-2014) zu gedenken, und zweitens, es hat einige der Herren-Uhr enthält, aber das Ereignis selbst ist voll und ganz den Prinzipien von Schmuck, dritte bemerkenswerte Eigenschaft der letzte Punkt ist, Es ist das erste Mal, dass der Earl den besonderen Stil des goldenen Zeitalters der 1960er und 1970er Jahre wieder aufgreift.

‚Ja, in jenen Jahren sind viele einzigartige Ideen aufgetaucht‘, sagte Philippe Léopold-Metzger, CEO von Piaget Global. Ein Teil verließ fast nie laCôte-aux-Fées. ‚

Daringstones

Heute interpretiert der Graf 124 Meisterwerke seines goldenen Zeitalters neu, darunter 40 Zeitmesser. Diese Arbeiten heben zwei Hauptmerkmale hervor, nämlich Farbe und Edelsteine. „Unsere Beherrschung der Herstellungstechnologie von ultradünnen Uhren hat es uns ermöglicht, die Verwendung von Edelsteinen seit den 1950er Jahren zu entwickeln, insbesondere auf dem Zifferblatt“, sagte Philippe Léopold-Metzger, „mit einer einzigartigen kreativen Kraft. Die Designwelt steht vor einem Sturm der Freiheit und des süßen Lebens. ‚

Diese harten Edelsteine ​​wurden auch 2014 wieder in Szene gesetzt. Türkis, Lapislazuli, Opal, Achat, Jade: Nun sind alle diese Meisterwerke waren Nachbildungen der alten Teil der Neugestaltung nicht nur Biennale Arbeit dreht sich um zwei Hauptthemen „bunt“ und „außergewöhnlichen Glanz.“ Wie diese Namen ausdrücken, verwenden Sie kühn bunte, harte Edelsteine ​​und Diamanten.

„Wir interessante Dinge gefunden, und jetzt das kühne Design des Grafen ist wieder da,“ Mr. PhilippeLéopold-Metzger sagte: „Wir öffnen eine neue Ära in der Art und Weise des Kleides, wie Armbanduhren, ist dies ein sehr einzigartiges Meisterwerk Earl. Heute interpretiert die Piaget die Uhr nicht nur neu, sondern auch jedes Detail, einschließlich einer großen Anzahl von Armbanduhren mit Juwelen und einer ovalen Halskette mit einem langen Uhrwerk und einer langen Kette. .

Andy Warhols Neuauflage

In Bezug auf die Uhrmacherkunst nutzte Piaget die Gelegenheit der Biennale, um Andy Warhols Replik-Uhr von 1973 auf den Markt zu bringen, ein gekonntes Stück, bei dem jedes Detail so kraftvoll ist wie der ursprüngliche Besitzer. Die Schlüsseleigenschaft der Neuauflage von 2014 besteht einfach darin, das ursprüngliche Bêta21-Uhrwerk durch das automatische mechanische Uhrwerk cal.504D zu ersetzen. Fall schlank, aber hält die ursprünglichen einzigartigen Eigenschaften abwechselnd matt und satiniertem Gold und geschmückt mit Schnitzereien die Ränder Futter, und in starkem Kontrast mit Smaragd, Rubin oder Lapislazuli-Rad (jedes dieser drei Die Grenze ist nur 18 Stück).

Blick in die Zukunft

Schließlich ist natürlich die Altiplano-Serie mit neuen Diamant-Inlays und -Designs unverzichtbar. Drei Edelsteine ​​wurden ausgewählt, um die meistverkaufte Kollektion von Piaget zu schmücken – Rubine, Saphire und schwarze Diamanten. Jede dieser Uhren hat eine eigene Nummer, ist jedoch nicht zum Verkauf verfügbar.

Diese verschiedenen Schmuckuhren unterstreichen die innere Kreativität von Piaget in Vergangenheit und Gegenwart. Und morgen? Philippe Léopold-Metzger sagte: ‚Ja, die Welt des Schmucks und der Uhrmacherei mag eines Tages die Kreativität dieser Ära wieder aufleben lassen. Es ist jedoch ein ganz anderer Kampf, die Menschen dazu zu bringen, diese Arbeiten anzunehmen.‘

Es ist bekannt, dass Kosmetiker wie Andy Warhol einen ganz anderen ästhetischen Geschmack haben. Piagets CEO spricht jedoch über Markenphilosophie in Bezug auf die Unterscheidung zwischen Männern und Frauen, jungen und erfahrenen Verbrauchern: „Ich denke, diese Werke werden eine breite Palette von glücklichen Liebhabern ansprechen. Als typische Lebenskunst finden unsere Werke immer das Publikum, das sie zu schätzen weiß. ‚(Abbildung / Text siehe Startseite Xiaosen)

Richard Mille RM 58-01 Internationaler Standard Tourbillon JEAN TODT Limited Edition 20113 SIHH-Ausstellungsdebüt

Für moderne Menschen, die sich an die 24-Stunden-Zone gewöhnt haben, ist es schwer vorstellbar, dass es in der Vergangenheit keine Zeitzone gab. Bis zum 20. Jahrhundert gab es verschiedene Zeitzoneneinteilungen auf der ganzen Welt. Mit dem Aufkommen von Eisenbahn- und Telegrafensystemen sind die Verbindungen zwischen Ländern auf der ganzen Welt immer enger geworden. Die enormen Verluste, die durch die ungleichmäßige Aufteilung von Zeitzonen verursacht werden, sind endlos. 1858 schlug der Mathematiker Quirico Filopanti erstmals den Nullmeridian als Grundlage für die 24-Stunden-Zeitzoneneinteilung vor. 1884 bestimmte die Internationale Meridian-Konferenz offiziell die 24-Stunden-Zoneneinteilung, und Greenwich wurde als Anfangsmeridian festgelegt und international anerkannt. Diese Entscheidung wurde jedoch erst im 20. Jahrhundert akzeptiert und weit verbreitet.

   FIA FIA-Präsident Jean Todt ist ein vielseitiger Mensch, der das ganze Jahr über um die Welt reist, um an verschiedenen offiziellen Veranstaltungen oder Konferenzen teilzunehmen. Richard Mille hofft, Uhren anbieten zu können, die in verschiedene Teile der Welt reisen können, wie beispielsweise Jean Todt, um Uhren mit unterschiedlichen Zeitzonen zu meistern, und so die Uhr mit den komplexesten Merkmalen internationaler Standards auf den Markt zu bringen: RM 58-01.

   Diese Uhr mit Handaufzug verfügt über eine Stunden- und Minutenanzeige sowie eine Gangreserve von bis zu 10 Tagen und eine Gangreserveanzeige bei 2 Uhr. Der Durchmesser des 34-mm-RM58-01-Uhrwerks des Maschinenbretts besteht aus einer Titanlegierung mit fünf Graden, die Brücke ist ebenfalls aus demselben Material gefertigt. Das Tourbillon befindet sich um 9 Uhr und schwingt mit 3 Hz in einem vierlagigen Gehäuse aus Titan und Roségold. Die drehbare Lünette ist kugelgestrahlt und satiniert, und der Name der 24 größten Städte der Welt ist auf dem dunkelbraunen Innenring eingraviert und symbolisiert die 24 von Fleming empfohlenen Zeitzonen.

   Unter der schlichten und eleganten Erscheinung der Uhr verbirgt sich tatsächlich ein äußerst kompliziertes mechanisches Rätsel. Im Gegensatz zu anderen Uhren mit dieser vielseitigen Funktion verfügt die RM 58-01 über keine Tasten zum Ändern der Zeitzone. Stattdessen wird die Zeitzone geändert, indem Sie die Lünette gegen den Uhrzeigersinn drehen, um die Zeit schneller einzustellen. Sobald Sie in einer neuen Stadt ankommen, drehen Sie einfach den Namen der Stadt auf die 12-Uhr-Position und definieren Sie die Uhrzeit in der lokalen und 23 anderen Städten automatisch über die 24-Stunden-Skala auf dem inneren Ring. Die zweifarbige Schwarzweiß-Disc zeigt Tag und Nacht klar an und ändert im Laufe der Zeit automatisch Tag und Nacht.

   Richard Mille möchte eine benutzerfreundliche Uhr erstellen. Die zahlreichen Uhrwerk- und Gehäuseingenieure der Richard Mille Uhrenfabrik haben viel Zeit damit verbracht, diese großartige Innovation zu erforschen und schließlich umzusetzen, indem sie ein mit dem Uhrwerk verbundenes Zahnrad erfolgreich in die Lünette integriert haben. Zum einen ließen sie die beiden Teile Perfekte Passform, da keine Knopfleiste vorhanden ist, ist die Wasserdichtigkeit der Uhr insgesamt garantiert.

   Die internationale Standarduhr RM 58-01 ist aus Rotgold, Titanium Lünette und Bodendeckel gefertigt und auf 35 Stück limitiert. Der Betrag, den diese einzigartige Uhr verkauft, wird von Jean Todt gespendet, um zwei wichtige Projekte zu finanzieren, die er für die Interessenvertretung einsetzt: die Kampagne „FIA-Aktion für die Straßenverkehrssicherheit“ und das Institut für Gehirn- und Rückenmarksforschung (ICM), an dem er beteiligt war.

Zusammenfassung: Das Uhrwerk ist mit einem doppelten Lauf ausgestattet, um die lange Gangreserve der Uhr von 10 Tagen zu gewährleisten Die Lünette kann sein, es ist wirklich einfaches und bequemes Design.
Internationale Haute Horlogerie-Ausstellung 2013 in Genf:

Urheberrechtshinweis: Dieser Artikel ist das ausschließliche Originalmanuskript des Uhrenhauses, das Urheberrecht liegt beim Uhrenhaus. Alle Formen des Nachdrucks und Zitierens sind untersagt, andernfalls wird die gesetzliche Haftung verfolgt.

Eingeschränkter HERMES Arceau-Mondphasenkalender

zeichnet sich durch eine elegante Silhouette aus, die auf lange Sicht einen weichen, aber tiefgreifenden besonderen Charme verleiht. Arceau war die erste von Hermès nach der Gründung einer eigenen Uhrenfabrik im Jahr 1978 eingeführte Uhr. Sie wurde vom Senior-Designer Henry d’Origny entworfen und spiegelt die Eigenschaften von Hermès als Quelle der Welt des Pferdesports voll und ganz wider. Arceau ist am besten bekannt für seine asymmetrischen Ansätze am Gehäuse, wie die Steigbügel am Gehäuse und die Verlängerung des Gehäuses nach außen. Die Stundenmarkierungsnummern auf dem Zifferblatt sind in arabischen Ziffern kursiv mit einem Federkiel geschrieben, der so elegant ist wie das zügige Gehen des Pferdes.
Die Automatikscheibe aus 22 Karat Gold und die Platte aus Neusilberlegierung des Cal. Vaucher H1936 sind alle mit ‚H‘ -Guilloche verziert. Das größte Merkmal des Arceau-Äußeren ist das Gehäuse mit abgerundeten, glatten, asymmetrischen Stollen. Mit der Professionalität und Begeisterung von Uhrmachern und Designern demonstriert die Arceau-Uhr ihren einzigartigen klassischen Wert durch Zeit- und Markttests.
Der Arceau-Mondphasenkalender aus Platin und Roségold ist speziell für die Eröffnung des Bellavita-Flagship-Stores konzipiert und auf ein oder drei Exemplare weltweit limitiert. Das Armband besteht aus dem klassischen Hermès-Alligatorleder.
Funktionell ist diese komplexe Uhrmacherkunst mit dem Hermes Vaucher H1936-Uhrwerk ausgestattet, das auch eine Reihe von mechanischen Modulen enthält, an die alle vier Jahre erinnert werden kann, und deren ewige Kalenderfunktion sich monatlich auf 30 beläuft. Oder 31 Tage, und der Februar ist 28 oder 29 Tage und kann die jährliche Größe des Monats bis zum Jahr 2101 beherrschen.
Der Arceau-Mondphasenkalender verfügt im Bereich ‚Zifferblattdesign‘ über eine hervorragende und leicht erkennbare Konfiguration der Funktionsanzeige. Das Wochentag-Anzeigefenster ist um 9 Uhr, der Monat ist um 3 Uhr am Fenster und das Schaltjahr ist um 12 Uhr, es ist um 1, 2, 3 und der Buchstabe L (Schaltjahr) angezeigt. Das Datum wird mit einem roten Zeiger und dem darunter liegenden Mondphasen-Anzeigefenster angezeigt, wodurch die ewige Kalenderfunktion noch perfekter wird. Darüber hinaus führt die Genauigkeit dieser Phasenfunktion dazu, dass die Uhr nach 125 Jahren tatsächlichen Mondbetriebs einen eintägigen Fehler aufweist.

Filmkunstausstellung BVLGARI Bulgari Rom Vom Juwelenmeister zur Musengöttin

BVLGARI Bulgari Rom Filmkunstausstellung wird im Atrium Eröffnung des Peking SKP, Italien Bulgari Schmuck Familie Sammlung von antiken Schmuck Eleganz und ausgereifte Technik wird auch gleichzeitig angezeigt werden gehalten werden. Vom 18. April bis 1. Mai 2016 werden mehr als 30 seltene Schmuckstücke von den 30er Jahren bis zur Gegenwart ausgestellt, zusammen mit den bewegenden Momenten vieler Filmstars, die Bulgari und Rom sowie Filme zeigen. Der Ursprung der. Die Fälschungen auf der Kunstausstellung zeigen nicht nur den Status von Bulgari als weltberühmte Marke, sondern zeugen auch von der bewegenden Geschichte von Bulgari als italienischer Palastmarke. Diese Juwelenreise führt uns auch zurück in den Traum einer Ära des ’süßen Lebens‘.

 
BVLGARI Bulgari Rom Filmkunstausstellung
  1884 kam der gelernte griechische Silberschmied Sotirio Bulgari nach Italien, um sein erstes Juweliergeschäft in Rom zu eröffnen. Dies war der Beginn von Bulgaris klassischer Legende. Er wagt es, die Grenzen des traditionellen Designs herauszufordern und ist sehr geschäftstüchtig. Er zugeschnitten für die internationalen Gäste nach Rom Schmuck, ob es neu ist oder griechischer Stil Platin oder Diamantmaterial von feinem Schmuck, er die Linie richtig ziehen würde, und so öffnen Sie den leuchtenden Weg der Entwicklung Bulgari in Rom. Bereits in den frühen 1930er Jahren war Bulgari eine berühmte Schmuckmarke, die Schmuck für Filmstars, berühmte Familien, Unternehmer und Wirtschaftsmagnaten entwarf. Die amerikanischen Filmstars Linda Christian und Tyrone Power veranstalteten 1949 in Rom eine Hochzeit, über die Fernseh- und Unterhaltungsjournalisten auf der ganzen Welt berichteten. Zu dieser Zeit wählten sie den Ehering von Bulgari als Zeugnis für diese wichtige Zeremonie, und der Status von Bulgari ist erkennbar.

Jahrhundert Hochzeit von Linda Christian und Tyrone Power
   In den 50er und 60er Jahren des „süßen Lebens“ von Dolce Vita wurde Bulgari aufgrund seines einzigartigen und mutigen Stils zum Mittelpunkt der Weltelite. Zu dieser Zeit war die italienische Komödie sehr erfolgreich, und die amerikanische Filmgesellschaft begann, Filme und teure epische Geschichten in der Cinecittà-Filmstadt in Rom zu drehen. Broadcast. Viele klassische Filme wie „Roman Holiday“, „La Dolce Vita“ der Ewigen Stadt die Menschen viel Phantasie, Cinecittà geworden Leben zu erwecken muss ein Fantasieschloss gehen einmal. Das häufige Ein- und Aussteigen der Stars hat diese von Stars geprägte Filmwelt häufig in Magazinen gezeigt, die ein riesiges Layout einnehmen.

Audrey Hepburn und Gregory Pike filmten ‚Roman Holiday‘ in der römischen Filmstadt Cinecittà

Federico Fellini inszenierte ‚Sweet Life‘ bei Cinecittà

Klassische ‚Sweet Life‘ -Stills
  Elizabeth Taylor, Audrey Hepburn, Ingrid Bergman, Grace Kelly und Anita Eckberg trafen die Bulgari im Flagship-Store an der Condotti Avenue und trugen zum Ruhm bei Innerhalb und außerhalb der Szene und Bulgaris aufregende Zusammenarbeit. Rom fiel in der Liebe, während „Cleopatra“ legendäre Liebhaber • Elizabeth Taylor und Richard Burton filmen • oft im Laden 格丽康多提 Avenue Flagship-Po ausgewählt wunderschön verzierten Schmuck Pierre aufnehmen ihre Liebesgeschichte. In Erinnerung an diese unvergessliche Zeit sagte Elizabeth Taylor einmal: ‚Der größte Vorteil der Dreharbeiten zu‘ Cleopatra ‚in Rom ist, dass Sie das Juweliergeschäft in Bulgari besuchen können.‘

Legendäre Paare Elizabeth Taylor und Richard Burton
   Rom, unvergleichliches Kunst-Mekka mit seinem einzigartigen ästhetischen Reiz in ganz alt und modern, eine Quelle der Inspiration für zahlreiche Filme gewesen ist, ist ein unerschöpfliches Triebkraft Bulgari Schmuck-Design. Inspiriert von Roman architektonisches Detail, historische Sehenswürdigkeiten, majestätische Skulptur von Jahrzehnten, Bulgari Designer mit der Ewigen Stadt ins Leben gerufen einen kreativen und fruchtbaren Dialog, der unersetzlich, einzigartig Bulgari Stil zu extrahieren: Farbe, Volumen und perfekte Verarbeitung. Bulgari hat jahrzehntelang eine untrennbare Zusammenarbeit mit Hollywood: Bulgari hat mehr als 40 berühmte Filme: aus Gina Lauro Brigiddas ‚War Cloud‘ und Sharon Stones Casino Situation ‚Tom Cruise: • spielte in‘ Mission Impossible ‚wie dem roten Teppich‘ Stammgäste“, begleiten die Sterne gingen die Oscar-Verleihung, Golden Globe Awards, Cannes Film Festival, Filmfestival von Venedig und viele andere Filmfestival. Inzwischen hat der unverwechselbaren „La Dolce Vita“ Stil einfach und kostenlos Transfer von hedonistischer Haltung und Begeisterung sowie atemberaubender Landschaft ist in dem alten malerischen Sonnenuntergang, die Stadt festgelegt und zusammen, immer perfekt im romantischen Film beibehalten Und Actionfilme.
   Einer der Höhepunkte der Ausstellung ist auf • Elizabeth Taylor und Richard Burton • Bulgari die Herstellung eines Silber Zigarettenschachtel in Auftrag gegeben, wie „Cleopatra“ den Regisseur Joseph Mankiewicz • (Joseph Mankiewicz) gab Andenken und Hochzeit Geschenk. Die Goldmedaille der ‚Italian Film Awards‘ besagt, dass Bulgari bereits 1956 Medaillen für dieses Filmfestival produzierte, das Oscar in den USA ähnelt. Zu den Gewinnern dieses prestigeträchtigen Filmfestivals gehören Walt Disney, Gina Lauro Brigitta, Marlon Brando, Ingrid Bergman, Elizabeth Taylor, Anna Magnani und Mary. Lotus Monroe.

 Elizabeth Taylor und Richard Burton gaben eine silberne Zigarettenschachtel von Bulgari in Auftrag

Die Goldmedaille des ‚Italian Film Award‘ von Bulgari
   Die in dieser Ausstellung ausgestellte Platin-Diamant-Halskette von 1935 ist der Halskette von Ingrid Bergman bei der Verfilmung von ‚Die Rückkehr der Dame‘ (1964) sehr ähnlich. Ein Paar über designte Platin-Diamant-Armbänder wurde von Elizabeth Taylor ausgewählt und spielte in ihrer Hauptrolle Tao Hai Chun Xiao (1968), die in Sardinien, Italien, gedreht wurde. Mit Bulgari 1930er Jahre ikonisches Design Mutter Platin Diamant-Halskette, hat roten Teppich der Liebling Jennifer Aniston •, • Kylie Minogue und Scarlett • Johnson und andere Filmstars geworden. Die atemberaubenden Smaragde von Zhou Yun, Angelina Jolie und Anne Hathaway sind die verdienten Protagonisten des Schmucks der 1980er und 1990er Jahre.

Anne Hathaway und Bulgari
   Karneol 1970er Jahre, im Jahr 2003 die Abteilung für Türkis und Diamanten-Schmuck-Set Materialien und Nicole Kidman • getragen auf dem roten Teppich Schmuck Cannes Film Festival ist genau das gleiche, wenn die Menschen ihre verführerischen blauen Augen zu sehen.

Ingrid Bergman und Bulgari

Elizabeth Taylor und Bulgari
   Diese Ausstellung kombiniert atemberaubenden Schmuck, klassische Bilder und faszinierendes Videomaterial und zeigt das „süße Leben“ Roms, das jetzt in einem modernen und zeitgenössischen Stil ist und die Welt immer noch fasziniert. Besucher, die die Bulgari Rome Film Art Exhibition bewundern, können das glamouröse Feuerwerk, das seit Jahrzehnten von Filmstars und Bulgari fasziniert ist, sowie die atemberaubende Schönheit des Bulgari-Schmucks erleben.