Hervorragende Leistung Wan Guo TOP GUN Marine-Luftkrieg Perpetual Calendar Tasting

Das Modell TOPGUN, das 1940 eingeführt wurde, hat eine Reihe von Designstandards festgelegt und ist seitdem im Einsatz. Der moderne Stil vereint das sportliche Design der TOPGUN Naval Air Force-Serie und die klassische Instrumentalform mit einem weißen Minutenkreis und einer Pfeil-Stundenmarkierung in starkem Kontrast zum mattschwarzen Zifferblatt. Heute zeigt Ihnen die Heimat der Uhr die universelle TOGUN Naval Air Warfare Perpetual Calendar, deren offizielles Modell IW502902 ist.

 Die große Pilotserie TOPGUN Naval Air Warfare Perpetual Calendar bietet überlegene Leistung und technische Vorteile. Das Hightech-Keramikgehäuse der Uhr birgt auch eine Reihe herausragender Uhrmacherleistungen. Es kombiniert modernste Technologie mit fortschrittlicher Uhrmachertechnologie und ist mit dem selbst gefertigten Kaliber 51614 ausgestattet, das mit dem Peleton-Aufzugssystem ausgestattet ist, einem der leistungsstärksten automatischen Aufzugssysteme der Uhrmacherwelt.

 Modelle aus dem Jahr 1940 haben eine Reihe von Designstandards festgelegt, die seitdem im Einsatz sind. Der moderne Stil vereint das sportliche Design der TOPGUN Naval Air Force-Serie und die klassische Instrumentalform mit einem weißen Minutenkreis und einer Pfeil-Stundenmarkierung in starkem Kontrast zum mattschwarzen Zifferblatt.

 Das Keramikgehäuse und die Titankrone stammen vermutlich aus den traditionellen Techniken der Schaffhauser Uhrenfabrik. Bereits in den 1980er Jahren verwendete IWC Titan als Gehäusematerial und leistete Pionierarbeit beim Einsatz von Keramik in der Uhrenwelt. Das 48-mm-Gehäuse ist an einem schwarzen, weichen Gurt befestigt, der langlebig und angenehm zu tragen ist.

Die Uhr ist mit einem weichen Stoffarmband und einer Dornschließe aus Edelstahl ausgestattet, die langlebig und angenehm zu tragen ist.

 Diese Uhr besteht aus einem robusten und langlebigen High-Tech-Keramikgehäuse. Die Dicke der Uhr hat auch 16 mm erreicht. Diese Dicke kann nicht wirklich kontrolliert werden. Diese Uhr ist keine Uhr, sondern eine Uhr.

 Zwei Umrissfenster des Flugzeugs auf der Mondphasenanzeige an der Position ’12 Uhr‘ zeigen die Mondphase in der nördlichen und südlichen Hemisphäre an. In jedem Mondmonat von ungefähr 29,5 Tagen ahmt die Uhr die Änderung der Mondbahn mit nur ungefähr 12 Sekunden Fehler nach.

 Dieser ewige Kalender ist mit einer vierstelligen Jahresanzeige, Datum, Wochentag und Monat ausgestattet. Die Anzeigen werden einfach durch die Krone gesetzt und bewegen sich automatisch vorwärts. Der ewige Kalender muss nur auf 2100 eingestellt werden (da 2100 kein Schaltjahr ist und die Tradition eines Vierjahreszyklus von Schaltjahren bricht).

Das Uhrenarmband wird geöffnet und geschlossen, und die stahlsandgestrahlte Faltschließe ist so konstruiert, dass sie sicher und angenehm zu tragen ist.

 Es ist mit dem selbst gefertigten Kaliber 51614 der IWC ausgestattet und sein Pellerton-Aufzugssystem ist eines der leistungsstärksten automatischen Aufzugssysteme in der Welt der Uhrmacherkunst. Nach 1.960 Einsätzen erzeugen die federbelastete automatische Scheibe und das Peleton-Ratschensystem eine volle Gangreserve von sieben Tagen.

Zusammenfassung: Bei dieser IWC TOPGUN Naval Air Force Ewiger Kalender handelt es sich um eine neue Uhr, die von IWC im Jahr 2012 auf den Markt gebracht wurde. Der europäische Preis beträgt 34.600 Euro. .

Für Einzelheiten zur Uhr klicken Sie bitte auf: iwc / 19211 /